The Station Halle im Überblick

Planungsphase

100%

Vertriebsphase

100%

Bauphase

100%

Vermietung

70%

Halle (Saale)

Standort

Studentenapartments

Nutzung

ca. 18,00 - 77,00 m²

Größen

2020

Fertigstellung

65 Eigentumswohnungen

Einheiten

Studentenapartments in denkmalgeschütztem Gründerzeitbau in Halle/Saale

Die Frage, wie wir zukünftig wohnen und arbeiten wollen, treibt uns als Wohnimmobilienspezialisten und Projektentwickler ständig um. Was ein Zuhause in welcher Lebensphase bedeutet und welche Bedingungen es erfüllen muss und sollte, ist das, worum es in der Immobilienprojektentwicklung geht: Den Menschen und seine Ansprüche im Blick behalten!

Weitere Informationen zum Projekt

The Station erfüllt alle Ansprüche an modernes, studentisches Wohnen. Vom Prinzip „co-working“ direkt zum Prinzip „co-living and co-learning“. Versammelt man viele schlaue Köpfe unter einem Dach, können die Netzwerke, die sich entwickeln, eine solide Basis für das zukünftige Berufsleben darstellen. Ideen und Synergien entstehen, die einen enormen Mehrwert im Vergleich zu einer herkömmlichen Wohnlösung bieten. Natürlich achten wir als Projektentwickler besonders auf ein zeitgemäß modernes, solides Einrichtungskonzept, so dass auch die Innengestaltung für eine gute Wohnatmosphäre sorgt. Dies alles ist die Voraussetzung für eine anhaltend gute Vermietbarkeit und damit auch die solide Basis für Ihr Investment. Auf dieser Seite stellen wir Ihnen The Station vor, ein innovatives Wohnkonzept mit 65 möblierten Studentenapartments und Gemeinschaftsflächen zum gemeinsamen Leben und leben lassen.

Der ideale Ort für studentisches Wohnen

Die Volkmannstraße 35 liegt in unmittelbarer Nähe der Martin-Luther-Universität und bietet somit einen idealen Standort für studentisches Wohnen. Zum Steintor-Campus läuft man beispielsweise nur fünf Minuten. Durch die hervorragende Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz sind alle Bildungsstätten und die vielen Freizeitangebote bequem zu erreichen.

Diverse Einkaufsmöglichkeiten befinden sich zudem in unmittelbarer Umgebung. Die Altstadt erreicht man in unter zehn Minuten mit dem Fahrrad und die Anbindung an den ÖPNV (S-Bahnlinie 3 und 5 sowie Tramlinie 10) über die Station S-Bahnhof Halle Steintorbrücke ist ebenfalls gegeben.

Der öffentliche Personennahverkehr in Halle (Saale) wird von der Halleschen Verkehrs-AG betrieben. Zum Liniennetz gehören 15 Straßenbahn- und 23 Buslinien. Mit der S-Bahn Leipzig-Halle sind die Region Halle und Leipzig an das ÖPNV angeschlossen. Das Liniennetz ist gut ausgebaut und jeder Punkt der Stadt lässt sich mit öffentlichen Verkehrsmitteln optimal erreichen.

Kontakt aufnehmen

REINVESTA Immobilien GmbH

Kurfürstenstraße 131a
10785 Berlin

Tel. +49 (0) 30 411 98 39-60
Fax: +49 (0) 30 411 98 39-15
E-Mail: info@reinvesta.de

Interessieren Sie sich für dieses Objekt? Jetzt Kontakt aufnehmen!